Ein Casino wurde von einem betrunkenen Idiot ausgeraubt

Viele Menschen versuchen Straftaten gegen Casinos anzustellen, weil sich viel Bargeld in Casinos befindet. Das bereits in den frühen europäischen Casinos begonnen und sich später in der gesamten Welt verbreitet.

Obwohl eine reiche Geschichte dazu bekannt ist, haben es manche trotzdem nicht begriffen, dass sich Kriminalität nicht auszahlt. Ein solcher Idiot wurde als der 35-jährige Kory S. aus South Dakota in den USA von der Polizei identifiziert.

Kory S. war stark betrunken und unter Einfluss von Marihuana als er sich dazu entschlossen hat das Sioux Falls Casino in South Dakota auszurauben. Er betrat das Casino unbewaffnet und ist fast von seinen Füßen gefallen. Er verlangte Bargeld von einem Kassierer, der später erzählte, das er kaum im Stande war zu sprechen.

Der Casino Kassierer hat nicht gezögert und gab Kory S. 400$ in Bar und er stolperte hinaus, ohne das jemand des Sicherheitspersonals ihn gestoppt hätte. Glücklicherweise bewies sich die lokale Polizei viel kompetenter als das Casinopersonal und verhafteten ihn am nächsten Tag.

Traurig erweise konnte das meiste der 400$ nicht rekonstruiert werden, weil das meiste für mehr Alkohol und Drogen ausgegeben wurde. Er hat sich sogar dazu bekannt eine 10$ Crack Hure bezahlt zu haben.

Lokale Behörden sind der Ansicht, dass er innerhalb von zwei Jahren freigelassen wird weil er keine Waffe benutzt hat. Wenn er eine Waffe verwendet hätte würden ihm bis zu 15 Jahren drohen.

Teilen

Die 5 besten Online Casinos

Bonus € Besuchen
200$ Zum Bonus
100€ Zum Bonus
200€ Zum Bonus
100 € Zum Bonus
2400$ Zum Bonus
Online Casino Welt - Das komplette Verzeichnis der Online Casinos und Informationsportal zu allen Casinospielen
Copyright 2008-2010 OnlineCasinoWelt.org - Alle Rechte vorbehalten.