Wie Glück uns beeinflusst

Es gibt Leute die behaupten, schlechte Dinge passieren immer zu dritt und nach den ersten zwei schlechten Begebnissen, laufen sie dann herum und warten nur so darauf, dass das Schicksal ein drittes Mal zuschlägt. Verursachen sie nun dieses dritte Ereignis selbst oder nehmen sie irgendetwas einfach als Unglück war, nur um die schlechte Nummer drei hinter sich zu bringen? Immerhin sind schlechte Dinge relativ.

Wie ist es aber mit Glück? Wir haben noch nie davon gehört, dass jemand auf ein drittes, glückliches Ereignis wartet und doch glauben viele, das die Zahl drei Glück bringt. Wir wissen von Athleten, die eine Glückssocke tragen und doch werden sie die sicherlich nicht nach dreimaligem Tragen wegwerfen. Wir kennen Freunde, die eine Art Talisman haben, den sie behalten und von dem sie nicht glauben, er hätte ein Haltbarkeitsdatum.

Glück im Casino

Jeder, der irgendwann mal in einem Casino stand, sieht die Rituale, die Glück bringen sollen überall: Ein Mann bittet seine Freundin auf die Würfel am Craps Tisch zu pusten, die Frau am Roulette Tisch macht ihren Einsatz auf das Geburtsdatum ihres Kindes oder die Dame, welche schnurstracks an den Spielautomaten vorbeigeht, bis sie zu einem gelangt, wo sie ein "gutes Karma" verspürt. Hat das alles wirklich Einfluss auf den Gewinn einer Person oder ist es doch purer Zufall, wer die Jackpots knackt?

Was passiert, wenn Spieler bei Online Casinos spielen und niemand auf die Würfel blasen kann? Spieler bei Online Kasinos werden vielleicht noch immer auf ihre Glückszahl setzen, sich durch Seiten von Online Slots scrollen bis sie das Karma spüren, einen Glücksbetrag an Geld auf ihr Konto einzahlen oder nur an ihrem Glückstag spielen. Wenn sie nun nach einer dieser Aktivitäten einen großen Gewinn machen, war es dann Glück oder Zufall?

Was die Experten sagen

Dr. Mike Aitken und Professor David Spiegelhalter, beide arbeiten an der Universität von Cambridge, haben eine BBC Lab Studie erstellt - den Big Risk Test. Ihr Ziel ist zweierlei: zum einen Verstehen, wie Menschen beurteilen, auffassen und Risikos eingehen und das andere ist, ob der Glaube an Glück unsere Wahrnehmung von Risiken im täglichen Leben beeinflusst.

Wenn etwas Gutes an einem bestimmten Tag passiert, dann mag das als glücklicher Tag betrachtet werden. Zum Beispiel setzt ein Spieler am Roulette Tisch auf die Zahl seines Geburtstages, weil er glaubt, er hätte dann eine bessere Chance zu gewinnen. In diesem Fall mein Aitken, gäbe es keine Chance, dass die Strategie "die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen beeinflusst".

Jedoch sagte Aitken: "Forschungen zeigen, dass Menschen die von sich glauben Glück zu haben, tatsächlich Glück haben, weil sie eher willens sind, eine Gelegenheit beim Schopfe zu greifen.

Der Glaube an Glück

1997 haben zwei kanadische Psychologen die BIGL entwickelt, besser bekannt als Glaube-an-Glück-Skala, die misst, wie stark eine Person an Glück glaubt. Ist Glück ein Katalysator für gute Dinge oder ist Glück zufällig und unberechenbar? Eine Studie, die vor der BIGL Skala unternommen wurde, bestritt die Idee, das Selbstbewusstsein und Zufriedenheit einer Person etwas mit Glück zu tun haben könnten. Allerdings scheinen Menschen, die sich selbst als von Glück gesegnet betrachten, insgesamt optimistischer zu sein und der Idee einer Glückssträhne gegenüber aufgeschlossener zu sein, was sie ultimative selbstbewusster und optimistischer macht.

Wenn wir entscheiden, eine Chance zu nutzen, tun die meisten von uns eine von zwei Sachen. Entweder bewerten wir mit unserem Gehirn das zu erwartende Risiko oder wir vertrauen unserem Bauchgefühl.

Andere Psychologen betonen, dass der Glaube an Glück helfen kann, mit zufälligen Begebenheiten wie Unfällen oder Naturkatastrophen fertig zu werden, weil die meisten Menschen positiver auf unglückliche Ereignisse reagieren, wenn die Situation außerhalb ihrer Kontrolle liegt.

Glück vs. Wissen

Was bedeutet das nun alles für den Online Slot Spieler oder denjenigen, der gerade eine Wette auf sein Fußball-Team abschließt? Es bedeutet ganz einfach, dass Glücksspieler wissen müssen, worauf sie setzen. Sie müssen ihrem Gefühl in ihren eigenen Aktionen folgen, aber im Endeffekt ist auch Wissen etwas wert. Glück ist die Kurz-Zeit-Lösung im Glücksspiel. Einsätze machen, wenn man die Risiken und Regeln des Kasino Spiels kennt, wird dafür aber auf lange Zeit Dein Guthaben erhöhen - und das ist es ja schließlich, weswegen wir überhaupt ins Casino gehen!

Quelle BBC News

Teilen

Die 5 besten Online Casinos

Bonus € Besuchen
100 € Zum Bonus
100€ Zum Bonus
200$ Zum Bonus
200€ Zum Bonus
€1000 Zum Bonus
Online Casino Welt - Das komplette Verzeichnis der Online Casinos und Informationsportal zu allen Casinospielen
Copyright 2008-2010 OnlineCasinoWelt.org - Alle Rechte vorbehalten.