Probleme mit eWallet Schließungen

Viele Online Casino Spieler wählen eWallet als ihre liebste Zahlungsmethode, wenn sie eine Transaktion bei ihrem Online Casino tätigen wollen. E-Wallets sind eine der gebräuchlichsten Zahlungsmethoden geworden, wenn man über das Internet bezahlen will.

Der Schutz privater Daten und Kundeninformationen sowie die Minimierung des Risikos von Betrug und Identitätsraub waren die Gründe dafür, dass eWallets so populär geworden sind.

Jede Person kann ein eWallet Konto eröffnen und ihre Kreditkarte registrieren lassen. Alle Transaktionen die durchgeführt werden, laufen über das eWallet Unternehmen, so dass kein Händler Zugang zu den Kreditkarten-Daten oder anderen privaten Informationen des Kunden gelangt.

Die Möglichkeit der eWallets war darum seit langem für Online Casino Spieler interessant, weil die einfach zu benutzen sind, extra Sicherheit bieten und nicht verfolgbar sind, so dass der Kunde anonym bleibt und seine Freizeitbeschäftigung allein seine Sache sind.

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Spieler feststellt, dass sein eWallet Konto bei einem Casino geschlossen wurde oder das es Probleme mit dem Guthaben gibt. Die meisten Spieler würden natürlich panisch reagieren und glauben, dass sie von jemandem betrogen wurden.

Meistens ist das gar nicht der Fall. Wenn ein Spieler Zugriff auf sein eWallet Konto hat, aber die Transaktionsmöglichkeiten beschränkt wurden, dann liegt das zumeist daran, dass das Konto eingefroren, nicht aber geschlossen wurde. Oft passiert das, weil der Spieler das Transaktionslimit für einen bestimmten Zeitraum erreicht hat.

Der Spieler kann das einfach beim eWallet Kundenservice erfragen und sich versichern, dass sein Geld sicher ist und er lediglich einige Zeit warten muss, bis er wieder Überweisungen tätigen kann und dann in der Zukunft weniger Geld überweisen oder aber sein eWallet Konto upgraden, so dass mehr Geld transferiert werden kann.

Ein anderes Problem kann sein, dass er sich nicht einloggen kann, was dann ein Indiz dafür ist, dass das Konto geschlossen wurde. Das könnte durch lange Inaktivität passieren, wodurch eWallet das Konto automatisch als nicht-in-Gebrauch einstuft, um nicht autorisierten Zugriff und Betrug zu vermeiden.

Das Problem kann ebenfalls mit einem einfachen Telefonanruf beim Kundenservice behoben werden. Eventuelle müssen noch bestimmte Dokumente per Email oder Fax die Identität des Kunden verifizieren. Sollte das Konto aber wegen verdächtiger Aktivitäten geschlossen worden sein, wie zum Beispiel sehr hohe Transaktionen, dann muss der Spieler den Kundenservice anrufen und seine große Überweisung bestätigen, um das Konto zu reaktivieren.

Teilen

Die 5 besten Online Casinos

Bonus € Besuchen
€1000 Zum Bonus
100€ Zum Bonus
€6000 Zum Bonus
€1400 Zum Bonus
100 € Zum Bonus
Online Casino Welt - Das komplette Verzeichnis der Online Casinos und Informationsportal zu allen Casinospielen
Copyright 2008-2010 OnlineCasinoWelt.org - Alle Rechte vorbehalten.